Startseite

Gedicht der Woche 49/2017

ACH, KONNTE ES DOCH ANDERS KOMMEN.

Ach, hätte er mich doch angenommen.
Das traute Gesicht neben meinem zu wissen.
Im Dunkel der Nacht auf einem Kissen
Liegen und Liebe zu sprechen ...
Es ist nicht und zum Herzzerbrechen.
Was ich nicht besaß, hat er mir genommen.
Ach, wäre es doch anders gekommen.
Eva Strittmatter

aus "Der Winter nach der schlimmen Liebe"
Aufbau Verlag 2005

 Literatur und mehr von Eva Strittmatter

 Startseite  nach oben